Anmelden
KontaktbereichKontaktbereichKontaktbereich
Service-Telefon
+49 (0)3583 603-0
Online-Banking-Hotline
+49 (0)3583 603-462
Unsere BLZ & BIC
BLZBIC
85050100WELADED1GRL
Vorteile

Ihre Vorteile im Überblick

  • Bequem und sicher bargeld­los bezahlen – kleine Beträge auch kontakt­los ohne PIN und Unter­­schrift
  • Jeder­zeit an Bar­geld kommen – kosten­frei an über 25.000 Spar­kassen-Geld­automaten in Deutschland
  • Ab 20 Euro Einkaufs­wert auch bei REWE, Penny,  ALDI SÜD, Toom und Netto Marken-Discount bis zu 200 Euro abheben
  • Welt­weit Geld abheben an allen Auto­maten mit Maestro-Symbol – oder bargeld­­los bezahlen bei vielen Millionen Akzep­tanz­­stellen
  • Pre­paid-Handys aufladen – ohne Zusatzkosten
  • Persönliche Wunsch-PIN wählen

Eng verbunden

Beim Eröffnen eines Sparkassen-Girokontos gibt’s die Sparkassen-­Card in
den Kontomodellen Starterkonto, Onlinekonto, Kompaktkonto  und Jugendgirokonto kostenfrei dazu. Beim Kontomodell Privatkonto kostet die  Sparkassen-­Card 6,00 Euro pro Jahr.

Ist die Sparkassen-Card nicht im Kontomodell enthalten, wird ein Preis von 6,00 p.a. erhoben.

Leistungen

Diese Leistungen sind drin

Kontaktlos bezahlen

  • Mit der Sparkassen-Card kontakt­los bezahlen
  • Bis 25 Euro ohne PIN und darüber mit PIN
  • Zum Bezahlen einfach Karte ans Kassen­­terminal halten

Einfach zu merken: Ihre Wunsch-PIN

Wechseln Sie kosten­frei an allen Geld­auto­maten der Spar­kassen oder Landes­banken  auf Ihre eigene vier- bis sechs­stellige Wunsch-PIN. Folgen Sie einfach der Anleitung auf dem Bild­schirm des Auto­maten.

GeldKarte: Aufladen und  bezahlen

Mit der Geld­Karte-Funktion laden Sie Ihre Sparkassen-Card an jedem Spar­kassen-Geld­auto­maten bis 200 Euro auf und zahlen sicher ohne PIN und Unter­schrift – überall dort, wo Sie das Geld­Karte-Symbol sehen.

Sicherheit für Jugendliche

Der Geld­Karte-Chip ist mit einem Jugend­schutz-Merkmal aus­gestattet: Erst bei Voll­jährigkeit können Jugend­liche un­ein­ge­schränkt über Waren an Auto­maten und im Inter­net verfügen.

Sicherheitstipps

Für Ihre Sicherheit

Wichtige Tipps für PIN und Sparkassen-Card

  • Bewahren Sie Karte und PIN nie zusammen auf.
  • Geben Sie Karte und PIN nicht an Dritte weiter.
  • Mit­arbeiter der Sparkasse Oberlausitz-Niederschlesien oder beauf­tragte Dienst­leister werden von Ihnen niemals die PIN erfragen – weder mündlich noch schriftlich, telefonisch oder per E-Mail.
  • Lassen Sie Ihre Spar­kassen-Card bei Verlust oder Dieb­stahl der Karte oder der Karten­daten sofort sperren. Den bundes­einheit­lichen Sperr-Notruf erreichen Sie unter der 116 116. Wenn die Karte gestohlen wurde, erstatten Sie bitte zudem sofort Anzeige bei der Polizei.

 

Wählen Sie eine sichere Wunsch-PIN

  • Ihre neue PIN sollte sich nicht auf Sie oder eine Ihnen bekannte Person beziehen – zum Beispiel in Form von Geburts­daten.
  • Wählen Sie keine PIN, die leicht zu erraten ist.
  • Denken Sie sich eine PIN aus, die Sie nicht bereits für andere Zwecke nutzen.

Mit Geo-Blocking gut geschützt ins Ausland

  • Schutz Ihrer Sparkassen-Card vor unbefugtem Zugriff in außer­europäischen Ländern mit hoher Karten­missbrauchs­rate.
  • Ihre Karte kann dort weder zum Geld­ab­heben noch Bezahlen verwendet werden.
  • Einfach selbst frei­schalten: im Online-Banking, mobil, telefonisch oder in der Filiale.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Datenschutz.

Cookie Branding
i